Unsere Projekte

Wir helfen und unterstützen direkt und effizient

So vielfältig die Bandbreite der Projekte der «Stiftung mit Herz» ist, so klar ist ihr Fokus:

Wir wollen Richtiges tun und Gutes bewirken, wir wollen einen Teil von uns verschenken, an Menschen, die nicht die gleichen guten Chancen haben, wie wir selbst. Damit ist die Idee umschrieben. Im Einzelnen sind es ausgewählte Projekte, die wir unterstützen, mit Rat und Tat und auch finanziell. Dazu zählen Publikationen, Zeitschriften, Schriftenreihen und Bücher oder Jugendprojekte, die im Schulunterricht, in der Erziehung zu Hause oder als Informationsquelle über Webseiten funktionieren.

 

Aber auch der Einsatz vor Ort zählt, wenn wir bei unseren Vorhaben, insbesondere in der Entwicklungshilfe, selbst aktiv sind und die Ärmel hochkrempeln und anpacken. Immer wieder müssen wir mit Menschen reden, sie überzeugen, dass es bessere Wege gibt, als sich nur um seine eigene, kleine Welt zu kümmern; dass Gemeinschaft, Solidarität und das Miteinander wichtig sind, für jeden aber vor allem für die, die wenig Chancen haben.

 

Wir bringen Ruhe und Sicherheit, Sanftheit und Mut zur Sache in eine sich immer schneller drehende Welt. Es ist ganz einfach: helfen, mitmachen, vorleben, zupacken, Mut machen, damit Werte entstehen, die gelebt und bewahrt werden.

Hilfsprojekte Afrika

Zusammen mit der eigenen Organisation «Association AD/ComCom» betreibt die Stifung mit Herz in Burkina Faso in der Sahelzone ein breit ausgelegtes Entwicklungprojekt mit Gesundheitszentrum, Berufsschule, Landwirtschafts-, Wasser- und Bauprojekten.


Familien in der Schweiz

Wir tragen unsere Werte und Ideen direkt in die Familie. Wir helfen jungen Eltern, mit ihren Jugendlichen den Weg zu einem guten und ausgeglichenen Leben zu finden und in Frieden als Familie zusammenzuleben. 

 


Schulprojekte

Gezielt fördern wir mit unserer Firma kik AG den Unterricht in Primar- und Berufsschulen. Dazu haben wir die mächtige Schulplattform "kiknet.ch" aufgebaut, die sich an über 20'000 Lehrkräfte wendet. Aus der gleichen Idee ist "kiknet-afrique" entstanden, die Lehrkräften in Afrika gratis Schulmaterial zur Verfügung stellt.